Datenschutz
 
 
    ... grüne Themen

Stadtmarketing
Wassenberg befindet sich seit Oktober 2001 in einem Stadtmarketing-Prozess. Von Bürgern, Politikern, Verwaltungsfachleuten und Menschen aus Wirtschaft und Kultur wird an einem Leitbild für ein zukünftiges Stadtprofil gearbeitet.

Hierbei wollen die Grünen sich dafür einsetzen, dass ökologisches Bauen, umweltschonende Ressourcenverwendung (z. B. Biomassenutzung) und die Gestaltung von Biotop-Verbünden in der Landschaftsplanung berücksichtigt werden.

... mehr zum Stadtmarketingprozess in Wassenberg unter:
www. stadtmarketing-wassenberg.de

 

E-Mail:
Gruene-wassenberg@live.de

   
 

Stadt der kurzen Wege
Als Kleinstadt im Erholungsgebiet Maas-Schwalm-Nette profitieren wir zurzeit vom ungebrochenen Trend zum "Wohnen im Grünen". Wer aber ins Grüne zieht, produziert zwangsläufig mehr Verkehr. Wir wollen zu einer sozial- wie umweltverträgliche Mobilität beitragen, indem wir uns z.B. für eine Wiederbelebung und Erweiterung der Bahntrasse zwischen Ratheim und Wildenrath stark machen. Entlang der B 221 n - Stadtumgehung ließe sich u. U. eine solche Trasse verwirklichen, wenn Land, Kreis, die Nachbarkommunen Hückelhoven und Wassenberg und die Bürger dieser Stadt an einem Strang ziehen.

... nach oben

 

Rurauenkonzept
Die Renaturierung von Flüssen und Bachläufen ist eine ökologische Zukunftsaufgabe, wenn man in einer von Verkehrstrassen vielfach durchschnittenen Landschaft wenigstens so etwas wie ein durchgängiges grünes Band als Refugium für Kleinlebewesen aber auch für Erholung suchende Menschen erhalten will. Die Rurauen bieten sich als ein solcher Lebensraum in unserer Region an. Gleichzeitig sind die Menschen zu schützen, die mit ihrer Bebauung sehr nah an die Rur herangerückt sind. In diesem Konflikt gilt es zu vermitteln zwischen Mensch und Natur. Wir unterstützen das Rurauenkonzept des Landes bzw. des Wasserverbandes Eifel-Rur unter der Voraussetzung, dass ein Hochwasserschutz für die Bewohner gewährleistet wird. Die Anbindung der Rur-Altarme sowie die Ersetzung der Staustufen (Wehre) durch sogenannte Sohlgleiten (abgeflachte, rampenartige Stufen) sind Maßnahmen, die unter dieser Voraussetzung ernsthaft geprüft werden sollten.

... nach oben
 

Kultur im Stadtkern
Wir Grüne in Wassenberg möchten den Rosstorplatz mit seinem schönen Ambiente mit Leben füllen und damit auch die heimische Gastronomie und Geschäftswelt unterstützen.

... nach oben
 

Jugend und Politik
Im Vorfeld der Kommunalwahl 2004 nahm die Jugend der Stadt Wassenberg die Kommunalpolitiker ins "Kreuzverhör". Wir begrüßen diese Aktion, die von den haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitern des Jugendcafés geplant und durchgeführt wurde und sehen darin einen Startschuss zu mehr Engagement sowohl auf der Seite der Jugendlichen als auch auf Seiten der gewählten politischen Vertreter im Hinblick auf eine Politik von Jugendlichen für Jugendliche. Wir Grüne fordern schon lange die Einrichtung eines Jugendparlaments oder Jugendausschusses, der sich für die Belange der Jugendlichen einsetzt.
 

... nach oben